Heimchen

ab 1,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Menge:

  • PI0000
  • Einzelfuttermittel - Lebende Futterinsekten
Heimchen (Acheta domesticus)  sind ein Klassiker unter den Futterinsekten. Seit jeher... mehr
Produktinformationen "Heimchen"

Heimchen (Acheta domesticus) sind ein Klassiker unter den Futterinsekten. Seit jeher bilden sie das Standardfuttertier in der Terraristik. Als Adulti stellen sie mit einer Größe von ca. 16-20 mm ein Futtertier mittlerer Größe dar und sind somit bestens geeignet für eine Vielzahl von Reptilien, Vögeln, Fischen etc. Dabei sind sie nicht nur äußerst nahrhaft, sondern weisen im Vergleich zu anderen Grillenarten einige Vorteile auf. So ist ihr Exoskelett dünner und leichter verdaubar als das anderer Grillenarten. Darüber hinaus sind Heimchen wenig aggressiv gegenüber Ihren Terrarienbewohnern und fressen diese üblicherweise nicht an. Auch eventuell übersehene Gelege werden zumeist verschmäht und bleiben so unversehrt. Doch auch bei Heimchen sollten sich nie zu viele Futterinsekten im Terrarium befinden, um eine unnötige Stressbelastung dessen Bewohner zu vermeiden und ein mögliches Anfallen zu unterbinden.

Unsere Heimchen werden in einer äußerst sauberen Umgebung gezüchtet und mit bestem Futter und stets frischem Wasser versorgt, um Ihnen eine optimale Qualität liefern zu können. Wir bieten Ihnen Heimchen in vier verschiedenen Größen an: mikro, klein, mittel, groß. Diese sind in folgenden Abpackungen erhältlich:

  • Heimchen groß in der Dose (ca. 40 Stk.) und in Großpackungen zu 500 Stk. und 1000 Stk.
  • Heimchen mittel in der Dose (ca. 60 Stk.) und in Großpackungen zu 500 Stk. und 1000 Stk.
  • Heimchen klein in der Dose (ca. 80 Stk.) und in Großpackungen zu 500 Stk. und 1000 Stk. 
  • Heimchen mikro in der Dose (ca. 120 Stk.)                                                                                                                                                                                                                                                   

Lagerung: Bei Zimmertemperatur und trocken lagern. 

Tipp: Um Ihren Pfleglingen wohlgenährte Heimchen anbieten zu können, sollten Sie die Heimchen zunächst mit Trockenfutter (z.B. Haferflocken oder Weizenkleie) und einer Tränke/Watergel versorgen. Sie können auch maximal 24h vor der Verfütterung Bio-Karotten und frische Wiesenkräuter von unbelasteten Wiesen füttern. Diese Zeitspanne sollte nicht überschritten werden, da es ansonsten zu Verlusten bei den Futterinsekten kommen kann. Um die Mineral- und Nährstoffversorgung Ihrer Pfleglinge darüber hinaus zu optimieren, sollten die Heimchen vor dem Verfüttern mit einem entsprechenden Präparat bestäubt werden. 

 

Alles rund um das Heimchen (Acheta domesticus)

Das Heimchen, gerne auch Hausgrille genannt, ist eine Langfühlerschrecke aus der Familie der echten Grillen (Gryllidae). Der lateinische Name setzt sich aus den Wörtern ‚Acheta‘, was so viel wie Sänger bedeutet, und ‚domesticus‘, was häuslich bedeutet, zusammen. Also der ‚häusliche Sänger‘, wenn man so will. Dies beschreibt sehr gut die Eigenschaften von Heimchen, da diese sehr häufig in und um Häuser gefunden werden und die Männchen ein sehr lautes und schrilles Zirpen erzeugen können. Daher leitet sich auch der deutsche Name Heimchen oder Hausgrille ab.

Verbreitung des Heimchens

Ursprünglich kommen Heimchen vermutlich aus den trockenen Gebieten Afrikas von wo aus sie sich mit der Verbreitung des Menschen weltweit verbreitet haben. In den wärmeren Regionen können Heimchen in der Natur ohne weiteres überleben, in unseren Breitengeraden hingegen überleben sie den Winter nicht. Deshalb suchen sie Schutz und Wärme in Siedlungen und Häusern, was ihnen, wie beschrieben, den Namen Heimchen eingebracht hat.  Sie bevorzugen besonders warme und feuchte Orte, da sie sich an diesen besonders gut fortpflanzen können. Mittlerweile sind Heimchen weltweit verbreitet und stellen mancherorts ein erhebliches Schädlingspotential dar.

Äußere Merkmale von Heimchen

Heimchen weisen eine Körpergröße von circa 16 – 20 mm auf, wobei Abweichungen in der Größe auftreten können. So können vor allem die Männchen sehr klein und die Weibchen sehr groß sein. Zudem erscheinen die Weibchen bei den Heimchen noch größer durch ihren Legestachel, den sie zum Eierlegen benötigen.

Die Farbe der Heimchen setzt sich aus verschiedenen Brauntönen zusammen, wobei die Flügel bei den adulten Heimchen am hellsten sind. Die Gliedmaßen sind überwiegend karamellfarben bis hin zu Strohgelb. Die Augen und Teile der Nackenregion sind schwarz. Damit sind die Heimchen auf bestimmten Untergründen sehr gut getarnt und können von manchen Prädatoren nicht erkannt werden.

Verhalten von Heimchen

In der Nacht werden die Heimchen richtig aktiv und laufen umher, um Nahrung aufzunehmen und sich fortzupflanzen. Tagsüber verstecken sie sich gerne in engen Spalten und Höhlen, da sie lichtscheu sind. Dort harren sie den Tag über aus und sind so geschützt vor Witterungseinflüssen und Prädatoren.

Nahrung von Heimchen

Als Nahrung kommt für Heimchen alles in Frage was essbar ist, schließlich sind sie Allesfresser. Das heißt, sie ernähren sich sowohl von pflanzlichen als auch tierischen Bestandteilen und machen selbst vor Aas keinen Halt. Den Flüssigkeitsbedarf decken die Heimchen dabei überwiegend über die Nahrung, trinken aber auch gezielt von Wassertropfen oder Pfützen. Herrscht eine übermäßige Ansammlung von Heimchen bei einem geringen Nahrungs- und Platzsangebot, dann fressen sich die Heimchen auch gegenseitig an. Heimchen sind also kannibalistisch veranlagt, wobei sie besonders sich gerade häutende Artgenossen anfressen. Bei diesen ist der Chitinpanzer noch ganz weich, was sich in der weißen Farbe wiederspiegelt, wodurch sie zur leichten Beute für Artgenossen werden. Steht ausreichend Nahrung und Platz zur Verfügung, so vermehren sich die Heimchen massenhaft.

Fortpflanzung von Heimchen

Sobald die Heimchen adult sind beginnen sie sofort mit der Paarung, da ihnen nur noch wenige Tage bis Wochen bleiben bevor sie sterben. Die Lebensdauer hängt dabei ganz entscheidend von der Umgebungstemperatur ab, in welcher sich die Heimchen befinden. Um die Paarung einzuleiten zirpen die Männchen sehr laut, damit so Weibchen angelockt werden. Sie beginnen damit in der Dämmerung und zirpen bis in die frühen Morgenstunden ununterbrochen durch. Vor allem in der Wohnung kann das Zirpen als störend empfunden werden. Die paarungsbereiten Weibchen wandern auf die Männchen zu und tasten sich vorerst mit den Fühlern ab, um sich dann anschließend zu paaren. Bei einer erfolgreichen Paarung beginnen die Weibchen nach wenigen Tagen mit der Eiablage. Dabei legen sie ihre Eier in allerlei feuchte Untergründe ab. Bevorzugt werden jedoch humose Untergründe. Je nach Ernährung können die Weibchen 1000-2000 Eier ablegen. Die kleinen Larven der Heimchen schlüpfen in der feuchtwarmen Umgebung nach wenigen Tagen und wachsen binnen weniger Wochen selbst zu adulten Heimchen heran.

Das Heimchen als Futterinsekt

Diese Eigenschaften haben das Heimchen tauglich für die Massenzucht in menschlicher Obhut gemacht. Bereits in den 1940er Jahren begann man in den USA Heimchen kommerziell zu züchten. Dort wurden Heimchen als Lebendköder zum Angeln gezüchtet, da diese fängig auf viele verschiedene Fischarten sind. Mit dem Einzug der Reptilien in private Haushalte suchte man nach geeigneten Futtertieren und Futterinsekten für diese. Schnell entdeckte man das Potential von Heimchen als Futterinsekt und es entstand ein regelrechter Boom unter den Heimchenzuchten. Ab Anfang der 1980er Jahre wurden die Heimchen ausschließlich zur Ernährung von Reptilien und Amphibien gezüchtet und die ursprüngliche Zucht zur Verwendung als Angelköder rückte schnell in den Hintergrund. In den 1990er Jahren begann man auch in Europa vermehrt mit der kommerziellen Zucht von Heimchen als Futterinsekten, um der stetig wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. Heutzutage werden Heimchen weltweit als Futterinsekten gezüchtet und bilden die Nahrungsgrundlage zahlreicher Tiere. So werden sie nicht nur von Reptilien und Amphibien gefressen, auch Vögel und andere insektenfressende Säugetiere nehmen gerne Heimchen an.

Aus vernünftigen Zuchten stammende Heimchen bilden ein sehr nahrhaftes Futterinsekt, welches gut verdaulich ist und durch seinen weichen Chitinpanzer leicht gefressen werden kann. Vor allem Heimchen kleinerer Wachstumsstadien sind besonders leicht verdaulich, da ihnen die Flügel fehlen und der Körper allgemein noch sehr weich ist.

Kommerziell gezüchtete Heimchen stammen aus Zuchtfarmen, wo sie unter idealen Bedingungen gezüchtet werden. Dort werden sie in großen Kunststoffboxen gehältert, welche mit Kartonagen, wie beispielsweise Eierkartons, ausgestattet sind. Diese dienen den Heimchen als Lauffläche und Rückzugsort. In unserer proinsects-Zucht etwa, verwenden wir ausschließlich neue Eierpappen, damit Kontaminationen mit Erregern, wie zum Beispiel Salmonellen, ausgeschlossen werden können. Den Heimchen steht rund um die Uhr nahrhaftes Trockenfutter zur Verfügung. Dieses setzt sich überwiegend aus verschiedenen Getreideprodukten, wie etwa Weizenkleie oder Haferflocken, zusammen. Damit enthält das Futter viele wichtige Vitamine, Proteine und Mineralstoffe, die den Heimchen zu einem optimalen Wachstum verhelfen. Durch den guten Nährwert und die hochwertigen Inhaltsstoffe bilden die Heimchen eine wahrhaft gesunde Nahrungsquelle für insektenfressende Tiere. So weisen unsere proinsects Heimchen etwa einen Rohproteingehalt von 18,9% auf im Gegensatz zu dem niedrigen Rohfettgehalt mit 6,6%. Da Proteine ein wichtiger Bestandteil des Organismus sind, ist eine ausreichende Versorgung mit diesen von besonderer Relevanz. Dies trifft auf den Menschen, wie auch auf Tiere, zu. Die Heimchen werden in unserer Zucht täglich mit frischem Wasser versorgt, da gerade die Tränken in der warmen Umgebung einen idealen Nährboden für Bakterien und andere Mikroorganismen bilden. Aus diesem Grund werden die Tränken nach jedem Gebrauch desinfiziert, um Kontaminationen oder gar eine Reinfektion auszuschließen. Heimchen können aus circa 9 kg Futter ein Kilogramm Körpermasse erzeugen. Demnach fallen also recht viele Hinterlassenschaften der Heimchen an. Da die Heimchen ab der mittleren Größe erst so richtig mit der Nahrungsaufnahme loslegen und große Mengen an Futter vertilgen, legen sie binnen weniger Tage enorm an Masse zu. Dementsprechend viel Heimchenkot fällt dann an. Damit die Heimchen nicht in ihrem eigenen Dreck sitzen müssen halten wir die Heimchen ab der mittleren Größe auf einem Gazeboden, durch welchen jeglicher Dreck in eine darunterliegende Schublade hindurchfällt und von uns mehrmals wöchentlich entfernt werden kann. Durch dieses ausgeklügelte Zuchtsystem verhelfen wir unseren proinsects Heimchen zu einer besonders hohen Qualität.

Kauf und Hälterung von Heimchen als Futterinsekten

Wenn es für die Heimchen an der Zeit ist verkauft zu werden, werden diese in den allseits bekannten Heimchendosen oder als Großpackung im Karton abgepackt. Diese sind mit frischen Eierkartons als Lauffläche für die Heimchen ausgestattet und beinhalten für den Transport Trockenfutter. Nach dem Erhalt sollten die Heimchen aus den Verkaufsverpackungen entnommen und entsprechend gehältert werden. Hierfür eignen sich Plastikboxen, oder die speziell entwickelten Cricket Keeper. Um es den Heimchen gemütlich zu machen sollten dort ebenfalls Eierpappen als Lauffläche und Trockenfutter angeboten werden. Zusätzlich sollte täglich frisches Wasser gereicht werden. Als Alternative zur Tränke eignen sich für Heimchen auch die sogenannten Watergels beziehungsweise Aquagels. Diese bestehen aus Agar-Agar, einer Wasseralgenart, welche ein vielfaches ihres eigenen Volumens an Wasser aufnehmen kann. Im Gegensatz zu Gelatine zerläuft das Watergel nicht bei Zimmertemperatur, wodurch die Heimchen sonst ertrinken könnten. Gerade mikro oder kleine Heimchen bleiben in den Wassertropfen gefangen und ertrinken dort.

Heimchen zum Verfüttern vorbereiten

Heimchen können vor dem Verfüttern auch noch mit speziell entwickelten Produkten zum „gutloading“ gefüttert werden. Unter „gutloading“ versteht man das Anfüttern der Heimchen mit besonders nahrhaftem Futter. Dies sind zum Beispiel der Bug Burger oder Superload von Repashy Superfoods. Aber auch frisches Obst und Gemüse, wie Apfelscheiben oder Karotte, können gereicht werden. Man sollte allerdings darauf achten, dass die Heimchen nicht länger als 24-48 Stunden vor dem Verfüttern mit Frischfutter oder entsprechenden Produkten angefüttert werden, da die Heimchen sonst sehr häufig frühzeitig verenden. Vermutlich liegt es daran, dass die Heimchen solches Futter nicht gewohnt sind und damit nicht allzu gut klarkommen, sodass sie verenden. Woran es aber genau liegt ist bis dato noch nicht genau geklärt.

Um Ihre Tiere mit weiteren wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen hält der Fachhandel eine Vielzahl an entsprechenden Präparaten bereit. Diese sind als Pulver oder aber flüssig erhältlich. Hiervon eignen sich die Vitaminpulver und Kalziumpulver besonders gut zum Bestäuben der Heimchen vor dem Verfüttern. Hierfür sollten sie ein glattwandiges Gefäß oder eine kleine Box mit Deckel verwenden. Geben Sie die Heimchen in der benötigten Menge in die Dose und fügen Sie eine kleine Menge des Vitamin- oder Mineralstoffpräparats hinzu. Schütteln Sie die Heimchen nun leicht hin und her. Nach wenigen Sekunden sehen die Heimchen wie mit Puderzucker überstreut aus, sie sind schneeweiß. Je nach Hersteller haften die Präparate unterschiedlich gut und lange an den Heimchen, weshalb Sie die Heimchen nun umgehend verfüttern sollten. So gelangt ein möglichst hoher Anteil des verwendeten Präparats in den Verdauungstrakt Ihres Tieres. Füttern Sie dabei auch nur so viele Heimchen wie binnen kurzer Zeit gefressen werden. Überzählige Heimchen verstecken sich nach einer Weile und beginnen sich zu putzen, sodass schnell kein Vitamin- oder Kalziumpulver mehr an diesen haftet. Zudem können Heimchen übersehende Gelege oder die Terrarienbepflanzung anfressen.

Alles in allem sind Heimchen ein hervorragendes Futterinsekt, probieren Sie es aus!

Feuchtigkeit: 69,4%
Rohprotein: 18,9%
Rohfett: 6,6%
Rohfaser: 2,4%
Rohasche: 1,4%
Weiterführende Links zu "Heimchen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Heimchen"
12.05.2018

Sehr gut

Top ware

17.10.2017

Service und Qualität, wie gewohnt, zur vollsten Zufriedenheit.

Was nicht unterschätzt werden sollte, ist die perfekte Verpackung! Danke auch für Diese!

11.09.2017

Top Service und Qualität bestätigen sich bei jeder Lieferung!

Wir sind sehr zufrieden. So gewinnt man Stammkunden.

19.08.2017

Heimchen

Schnelle Lieferung in top Qualität.

12.08.2017

1A Qualität, nur zu empfehlen

22.07.2017

alles bestens, vielen Dank

Bester Service bei gleichzeitig Spitzenqualität

22.07.2017

Top Sevice rundum und beste Qualität

Erstmalige Bestellung v. 26.06.2017 (wir waren Neukunde). Schnelle Lieferung, alles bestens!

19.07.2017

super schnelle Lieferung , gute Ware

Vielen Dank für schnelle Lieferung auch im Namen der Mauersegler. Diese sind nun fast flügge und werden in den nächsten Tagen in den Himmel starten denn da gehören sie hin .

06.07.2017

1A Qualität.Super Schnelle Lieferung-gerne wieder

4c9c5

02.06.2017

Heimchen

schnelle Lieferung passende Größe für ein Jungtier.

10.05.2017

alles perfekt, - gerne wieder

26.04.2017

19534 Marsta

Highly recommended food supplier. High quality crickets, uniform size, and nice packet. It takes 7 days from German to Sweden, but the crickets are all alive well:)

20.04.2017

zuverlässige schnelle Lieferung - gerne wieder

06.04.2017

perfekt. danke

26.03.2017

zuverlässige schnelle Lieferung - gerne wieder

26.03.2017

Durchaus weiter zu empfehlen

Alle Begleitumstände waren vom ersten Kontakt bis zur Zustellung durchaus empfehlenswert.Es wurde als angenehm bemerkt,eine Bestellung auch telefonisch aufgeben zu können.

03.02.2017

1A Qualität. Super schnelle Lieferung.

03.02.2017

Toller Service

zuverlässige schnelle Lieferung. Bei unvollständiger Bestellung wurden wir freundlich telefonisch informiert.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wanderheuschrecken Wanderheuschrecken
ab 2,49 € *
Mehlwürmer kaufen Mehlwürmer (lebend)
Inhalt: 40 Gramm (3,73 € * / 100 Gramm)
ab 1,49 € *
Zophobas kaufen Zophobas
Inhalt: 50 Gramm (5,40 € * / 100 Gramm)
ab 2,70 € *
Steppengrillen (Gryllus assimilis) Steppengrillen
ab 1,49 € *
Mittelmeergrillen (Gryllus bimaculatus) Mittelmeergrillen
ab 1,49 € *
Dendrobena (Dose) - Verschiedene Größen Dendrobena (Dose) - Verschiedene Größen
Inhalt: 20 Stück (0,09 € * / 1 Stück)
ab 1,85 € *
Buffalowürmer (Alphitobius diaperinus) von proinsects Buffalowürmer
Inhalt: 70 ml (4,27 € * / 100 ml)
ab 2,99 € *
Fleischmaden Fleischmaden
Inhalt: 30 Gramm (4,17 € * / 100 Gramm)
ab 1,25 € *
zzgl. 0,70 € Kühlpack pro Bestellung

Tauwürmer (Styroporbox) Tauwürmer (Styroporbox)
Inhalt: 10 Stück (0,27 € * / 1 Stück)
ab 2,70 € *
Kanadische Tauwürmer Dose Tauwürmer (Dose) 10 Stk.
Inhalt: 10 Stück (0,23 € * / 1 Stück)
2,30 € *
zzgl. 0,70 € Kühlpack pro Bestellung

Pinky Maden Pinky Maden
Inhalt: 30 Gramm (4,17 € * / 100 Gramm)
ab 1,25 € *
zzgl. 0,70 € Kühlpack pro Bestellung

Bohnenkäfer (Callosobruchus maculatus) Dose von proinsects Bohnenkäfer
3,99 € *
Weiße Asseln Weiße Asseln
4,49 € *
Heatpack (72h) Heatpack (72h)
Inhalt: 1 Stück
1,99 € *
Heatpack (40h) Heatpack (40h)
Inhalt: 1 Stück
1,19 € *
Tropical Gammarus Tropical Gammarus
Inhalt: 100 ml
ab 2,78 € *
Repashy Crested Gecko Diet Original 84gr Repashy Crested Gecko Diet Original
Inhalt: 85 Gramm (16,18 € * / 100 Gramm)
ab 13,75 € *
Biggies (Riesenmaden/Feedermaden) Biggies (Riesenmaden/Feedermaden)
2,50 € *
zzgl. 0,70 € Kühlpack pro Bestellung

Terra Exotica Water Gel Terra Exotica Water Gel
Inhalt: 0.25 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
ab 3,50 € *
BraPlast Dose klar 19x19x19 cm (5,8 l) BraPlast Dose klar 19x19x19 cm (5,8 l)
Inhalt: 1 Stück
2,00 € *
5 l Holzwolle zur Drosophilazucht 5 l Holzwolle zur Drosophilazucht
Inhalt: 5 Liter (0,74 € * / 1 Liter)
3,70 € *
Dendrobena Veneta Angelwurm Dendrobena (lose) im Beutel
Inhalt: 0.5 Kilogramm (35,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 17,50 € *
Nekton Grillen - Alleinfuttermittel für Grillen und Heimchen (250 g) Nekton Grillen - Alleinfuttermittel für Grillen...
Inhalt: 250 Gramm (3,20 € * / 100 Gramm)
7,99 € *
Mittelmeergrillen (Gryllus bimaculatus) Mittelmeergrillen
ab 1,49 € *
Buffalowürmer (Alphitobius diaperinus) von proinsects Buffalowürmer
Inhalt: 70 ml (4,27 € * / 100 ml)
ab 2,99 € *
Fleischmaden Fleischmaden
Inhalt: 30 Gramm (4,17 € * / 100 Gramm)
ab 1,25 € *
zzgl. 0,70 € Kühlpack pro Bestellung

Pinky Maden Pinky Maden
Inhalt: 30 Gramm (4,17 € * / 100 Gramm)
ab 1,25 € *
zzgl. 0,70 € Kühlpack pro Bestellung

Biggies (Riesenmaden/Feedermaden) Biggies (Riesenmaden/Feedermaden)
2,50 € *
zzgl. 0,70 € Kühlpack pro Bestellung

Zophobas kaufen Zophobas
Inhalt: 50 Gramm (5,40 € * / 100 Gramm)
ab 2,70 € *
Steppengrillen (Gryllus assimilis) Steppengrillen
ab 1,49 € *
Terra Exotica Fauna Boxen Terra Exotica Fauna Boxen
Inhalt: 1 Stück
ab 4,50 € *
Dendrobena Veneta Angelwurm Dendrobena (lose) im Beutel
Inhalt: 0.5 Kilogramm (35,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 17,50 € *
Tebos - Teboraupen (Chilecomadia moorei) Tebos - Teboraupen (Chilecomadia moorei)
Inhalt: 15 Stück (0,38 € * / 1 Stück)
ab 5,70 € *
Mehlwürmer kaufen Mehlwürmer (lebend)
Inhalt: 40 Gramm (3,73 € * / 100 Gramm)
ab 1,49 € *
Tauwürmer (Styroporbox) Tauwürmer (Styroporbox)
Inhalt: 10 Stück (0,27 € * / 1 Stück)
ab 2,70 € *
Kanadische Tauwürmer Dose Tauwürmer (Dose) 10 Stk.
Inhalt: 10 Stück (0,23 € * / 1 Stück)
2,30 € *
zzgl. 0,70 € Kühlpack pro Bestellung

Dendrobena (Dose) - Verschiedene Größen Dendrobena (Dose) - Verschiedene Größen
Inhalt: 20 Stück (0,09 € * / 1 Stück)
ab 1,85 € *
kanadische Tauwürmer kaufen Tauwürmer (lose) im Beutel
Inhalt: 150 Stück (0,17 € * / 1 Stück)
ab 25,99 € *
zzgl. 0,70 € Kühlpack pro Bestellung

Weiße Asseln Weiße Asseln
4,49 € *
Terra Exotica Water Gel Terra Exotica Water Gel
Inhalt: 0.25 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
ab 3,50 € *
Rotwurm-Mix - Großpackungen Rotwurm-Mix - Großpackungen
Inhalt: 0.15 Kilogramm (55,67 € * / 1 Kilogramm)
ab 8,35 € *
Arcadia Jungle Dawn LED Arcadia Jungle Dawn LED
Inhalt: 1 Stück
ab 38,99 € *
Evergreen XXL Bienenmaden (1 kg) Evergreen XXL Bienenmaden (1 kg)
Inhalt: 1 Kilogramm
69,99 € *
Wurmerde (Beutel) 3 Liter Wurmerde (Beutel) 3 Liter
Inhalt: 3 Liter (0,66 € * / 1 Liter)
1,99 € *
Arcadia Earthpro Insectfuel Arcadia Earthpro Insectfuel
Inhalt: 50 Gramm (13,98 € * / 100 Gramm)
ab 6,99 € *
Tropical Gammarus Tropical Gammarus
Inhalt: 100 ml
ab 2,78 € *
Arcadia T8 Natural Sunlight 2 % UVB Leuchtstoffröhre Arcadia T8 Natural Sunlight 2 % UVB...
Inhalt: 1 Stück
ab 15,99 € *
Nekton Grillen - Alleinfuttermittel für Grillen und Heimchen (250 g) Nekton Grillen - Alleinfuttermittel für Grillen...
Inhalt: 250 Gramm (3,20 € * / 100 Gramm)
7,99 € *
Repashy Crested Gecko Diet Mango Superblend 84gr Repashy Crested Gecko Diet Mango Superblend
Inhalt: 85 Gramm (19,41 € * / 100 Gramm)
ab 16,50 € *
Repashy Crested Gecko Diet Original 84gr Repashy Crested Gecko Diet Original
Inhalt: 85 Gramm (16,18 € * / 100 Gramm)
ab 13,75 € *
Zuletzt angesehen